Einzelne News anzeigen

Berliner Tanz-Theater Abend "los ziehen"

Termin / Datum: 16.07.2016 | Geschrieben am 11.07.2016, 21:00 von Maike Bartz Tanzschule Balance Arts | Kategorie: Allgemein

12. Berliner Tanz-Theater Abend „Losziehen Tanz – Theater, Live-Musik und andere Künste am 15. und 16. Juli 2016 um 19.00 Uhr in der Alten Börse Marzahn Zur Alten Börse 59 in 12681Berlin

Unter der Regie von Maike Bartz - arbeiten professionelle Künstler und Laiendarsteller aus den Bereichen der Darstellenden und Bildenden Künste gemeinsam. Mit dabei sind: Jenny Döll und Andrew Waas, Anna Klein, Alina Pohl, Adam Misiuda, Johanna Winkel, Leander Reininghaus und Andreas von Garnier, Bodo Orejuela, Franz Werner Rautenstock, Laura Schöwel, Katharina Schumann, das Ensemble "undada“, das Kinder-Ensemble „Upsala“, die HipHop Gruppe der Tanzschule Balance Arts, das Körpertheater Ensemble "Tapperlapapp" der Tanzschule Balance Arts, Sabine Bräuer, die „Kunstrebellen“ und viele weitere Akteure. Es wird „dadarich“ und es zieht im Anschluß der Vorstellung sehr stark… auf die Tanzfläche. Diesmal beenden wir den btta mit einem echtem (Paar)Tanzabend: Discofox, ChaChaCha, Walzer, Rumba, Jive, Boogie, Tango, Salsa u.a. Tänze werden von DJ Dr. Beat aufgelegt. Alle Gäste sind dazu eingeladen mit uns nach der Vorstellung zu tanzen. Eine kleine Tanzanleitung ist geplant. Vielleicht gewinnen Sie ja bei der diesjährigenTombola den Hauptpreis? Wir haben tolle Gewinne für Sie. Der Berliner Tanz-Theater Abend ist jedes mal ein einmaliges Gesamtkunstwerk. Lebendig, neu mit vielen Überraschungen. Also schonmal den Termin notieren und die Füße pflegen. Wir freuen uns sehr auf tanzwillige Besucher. Es lohnt sich wie immer dabei zu seinVeranstalter ist die Tanzschule Balance Arts Tanzschule und künstlerische Entfaltung von Maike Bartz mit freundlicher Unterstützung der VHS Marzahn Hellersdorf Gotthard Hänisch und dem Bezirksamt Marzahn – Hellersdorf und den "Kunstrebellen" Ziehen Sie ein Los und gewinnen Sie einen unterhaltsamen Abend.

Die Künstler:
„Company – Johanna Winkel“: Die vier Tänzer*Innen haben sich auf verschiedene Weise mit dem Thema „Losziehen“ auseinandergesetzt. Sie zogen gemeinsam los, haben sich ziehen lassen. Voneinander losgelöst, zogen sie los um wieder zueinander zu finden. Tanz und Choreografie: Adam Misiuda, Alina Pohl, Anna Kleinund Johanna Winkel

Das Duo – Jenny Döll und Andrew Wass zeigen eine Kurzversion ihrer Performance: „Reciprocal Affectation“.

Laura Schöwel: Hip Hop Performance und die "HipHopper" der Tanzschule Balance Arts

Maike Bartz „inside world“. Eine Reflexion über die innere Welt und die Struktur nach außen.

Live Musiker: Leander Reininghaus (Gitarre, Stimme und Sounds) und Andreas von Garnier (Synthesizer)

Sabine Brauer: Livemalerei

Stimme: Katharina Schumann

Texte: Maike Bartz, Katharina Schumann, Henriette Küchler, Kaya Löw, Mona Riedel, Michelle Dröge, Ingolf Wilsky (von den Mitgliedern der Kinder und Erwachsenen Ensemble verfasst und ein Becket ;o)


Regie, Dramaturgie und Choreographie: Maike Bartz

Ensembles „undada, „Upsala“, „Tapperlapapp“

Kostüme: Franz Werner Rautenstock


Für gute Tanzmusik sorgt DJ Dr. Beat (G.Beyreuther) Gefördert durch:


« Zur�ck nach oben »