Einzelne News anzeigen

Tanz der starken Männer

Termin / Datum: 21.06.2016 | Geschrieben am 04.06.2016, 16:39 von Jens "Moussa" Jäger | Kategorie: Allgemein

Doundoumba Der „Tanz der starken Männer“ Einführung zum Mitmachen

21. Juni 2016, Mariannenplatz in Berlin-Kreuzberg
17 Uhr warming up
18 Uhr Dance Meltdown

Doundoumba “Der Tanz der starken Männer” hat seinen Ursprung in den Regionen Hamana und Kankan in Guinea. Ein Tanz, bei dem die Männer mit viel Akrobatik ihre Beweglichkeit, Stärke und Tapferkeit demonstrieren. Doundoumba war ursprünglich ausschließlich den Männern vorbehalten. Heute sieht man, von einigen traditionellen Anlässen abgesehen, immer wieder auch Frauen Dounounba tanzen.
Eine Besonderheit dieses Tanzes ist die über Jahrhunderte gewachsene Choreografie. Dabei wird in einer oder mehreren Gruppen getanzt. Dies kommt denen entgegen, die sich nicht so gern als Solotänzer exponieren und lässt auf der anderen Seite doch Raum für diejenigen die genau dies wollen.

Wir wollen die Gelegenheit des Fete de la Musique zum Sommeranfang nutzen, um eine Tanzeinführung nach traditionellem Vorbild zum Mitmachen anzubieten. Eine Einladung an Fans des afrikanischen Tanzes sowie an Trommler und Musiker, die einmal die andere Seite des Festes kennenlernen möchten.

Professionelle Tanzeinführung mit Bouba Diakité
Bouba vermittelt mit besonderem Einfühlungsvermögen die traditionellen Tänze seiner Heimat Guineas.
Tänzerinnen und Tänzer jeden Niveaus fühlen sich bei ihm gut aufgehoben.

Live Trommel-Begleitung
Die Live-Trommelbegleitung mit professionellen Trommlern und Musikern verschafft ein intensives, einmaliges und interaktives Tanzerlebnis.
Life-Action-Power!

Treffpunkt: Der Rasen auf dem Mariannenplatz

weitere infos unter: www.doundoumba.de

« Zur�ck nach oben »